Beschreibung
  • Einphasiger Ladegerät für den Hausalt für elektrische Automobile, Motorräder, Fahrräder oder Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeuge.
  • Mühelose Installation, einfacher Gebrauch und attraktives Design für Haushaltsanlagen.
  • Das Gerät mit 3,7 kW verwendet die typische Stromversorgung einer Wohnung. Mit dieser Leistung wäre der Ladevorgang für ein Automobil in ca. 8 Stunden vollzogen.
  • Die elektrische Leistung, die das Gerät mit 7,4 kW liefert, ermöglicht einen Ladevorgang für ein elektrisches Automobil von ca. 4 Stunden.
  • Begrenzung der maximalen Stromstärke mittels Wählschalter.
  • Die Serie VIARIS COMBI ermöglicht Elektrofahrzeuge in Garagen von Einfamilienhäusern, Wohngemeinschaften oder Bürogebäuden aufzuladen.
  • Modelle mit Anschlusskabel oder mit integrierter Anschlussbasis. Lademodus 3 (hoher Kommunikationsgrad).
  • Anschlusskabel von 5 m verfügbar mit Steckertyp 1 oder 2 gemäß EN 62196.
  • Taktiler Sensor zur Aktivierung/Deaktivierung der Last.
  • Wi-Fi-Kommunikation.
  • Von dem Mobiltelefon mit der Anwendung von "APP VIARIS COMBI" die Verbrauchshistorie abfragen, die Laufzeit programmieren und einen Zeitplan für die Last erstellen, um elektrische Tarife mit Zeitunterscheidung auszunutzen.
  • Lastmodulator, der den Verbrauch des Wohngebäudes berücksichtigt und den Leistungsbedarf anpasst, um die beste Aufladung in kürzester Zeit zu erreichen, ohne die vertraglich festgelegte Leistung zu überschreiten. Bei VIARIS COMBI mit zwei Ausgängen verteilt der Lastmodulator die verfügbare Energie zwischen beiden Ausgängen.
  • LED-Anzeige des Zustands des VIARIS COMBI und der Last des Fahrzeuges.
  • PC Gehäuse mit Stoßfestigkeit IK08, Schutzart IP54 und hohe Deformationstemperatur.

Dem gewählten Basismodell kann folgendes Zubehör hinzugefügt werden:
  • Schutzvorrichtungen für zeitweilige und vorübergehende Überspannung, magnetothermischer und Differenzialschalter (gemäß ITC-BT-52).
  • Zusätzlicher Ausgang mittels Anschlusskabel Typ 1 oder 2 oder Anschlussbasis Typ 2 oder Schuko.
  • Homologierter Energiemesser mit MID Zertifikat zur Verwaltung der Betriebskosten.
  • Vorrichtung für automatisches Reset gemäß Schema 2 der Norm ITC-BT-52.
  • RFID-Kartenleser zur Aktivierung/Deaktivierung des Ladegerätes durch befugtes Personal und individuelle Registrierung des Stromverbrauchs (ersetzt denTaktiler Sensor).
  • Ethernet-Kommunikation.

    Modelle:
    • Modell
    • Art.-Nummer
      OB94DM3716CT1
    • Stromversorgung
      Einphasig
    • Strom
      16 A
    • Leistung
      3.7 kW
    • Lademodus
      Modus 3 gemäß EN 61851-1
    • Ausgang
      Anschlusskabel 5 m Typ 1 gemäß EN 62196-2
    • Modell
    • Art.-Nummer
      OB94DM3716CT2
    • Stromversorgung
      Einphasig
    • Strom
      16 A
    • Leistung
      3.7 kW
    • Lademodus
      Modus 3 gemäß EN 61851-1
    • Ausgang
      Anschlusskabel 5 m Typ 2 gemäß EN 62196-2
    • Modell
    • Art.-Nummer
      OB94DM3716BT2
    • Stromversorgung
      Einphasig
    • Strom
      16 A
    • Leistung
      3.7 kW
    • Lademodus
      Modus 3 gemäß EN 61851-1
    • Ausgang
      Basis Typ 2 gemäß EN 62196-2
    • Modell
    • Art.-Nummer
      OB94DM7432CT1
    • Stromversorgung
      Einphasig
    • Strom
      32 A
    • Leistung
      7.4 kW
    • Lademodus
      Modus 3 gemäß EN 61851-1
    • Ausgang
      Anschlusskabel 5 m Typ 1 gemäß EN 62196-2
    • Modell
    • Art.-Nummer
      OB94DM7432CT2
    • Stromversorgung
      Einphasig
    • Strom
      32 A
    • Leistung
      7.4 kW
    • Lademodus
      Modus 3 gemäß EN 61851-1
    • Ausgang
      Anschlusskabel 5 m Typ 2 gemäß EN 62196-2
    • Modell
    • Art.-Nummer
      OB94DM7432BT2
    • Stromversorgung
      Einphasig
    • Strom
      32 A
    • Leistung
      7.4 kW
    • Lademodus
      Modus 3 gemäß EN 61851-1
    • Ausgang
      Basis Typ 2 gemäß EN 62196-2
Technische daten
  • Betriebsspannung: 230 V ac
  • Nennfrequenz: 50 Hz
  • Leuchtanzeigen: Ja, Zustand des Ladegerätes und Aufladen des Fahrzeuges
  • Lastmodulator: Ja
  • WIFI-Kommunikation: Ja (802.11 b/g/n)
  • Kontrolle der zeitlichen Programmierung: Ja
  • Taktiler Sensor zur Aktivierung/Deaktivierung: Ja
  • Gehäusematerial: PC (RAL7035)
  • Gehäuseverschluss: Ja, Mit Schlüssel
  • Schutzart: IP54 gemäß EN 60529
  • Mechanische Schutzart: IK08 gemäß EN 62262
  • Montage: Aufputzmontage an der Wand
  • Betriebstemperatur: -30 ºC bis +50 ºC
Dokumentation und downloads
Diese Webseite verwendet Cookies für rein statistische Zwecke. Das Navigieren auf dieser Webseite ermächtigt ORBIS TECNOLOGÍA ELÉCTRICA indirekt von diesen Gebrauch zu machen.