Beschreibung
  • ENERGEST ermöglicht die Messung und Überwachung einer einphasigen elektrischen Anlage bis 60 A.
  • Die Laststeuerung wird durch zwei Relaisausgänge durchgeführt.
  • Wenn die gemessene Leistung den Maximalwert überschreitet, wird der Computer die Nicht Vorrangschaltung nach einer Zeitverzögerung ausschalten.
  • Wenn der Strom weiterhin den Maximalwert überschreitet, trennt ENERGEST auch die Vorrangschaltung und versucht, die Nachrangschaltung zu verbinden, ohne die programmierte Last zu überschreiten.
  • Jedes Mal wenn es einen Stromkreis trennt berechnet und speichert ENERGEST den Verbrauch des kontrollierten Kreises.
  • Diese Funktion ermöglicht die Steuerung der Lasten auf intelligente Weise und wählt die optimale Kombination um die Maximallast nicht zu überschreiten.
  • Einstellbare Parameter: maximale Last, Lasthysterese, Abschaltverzögerung, minimale Zeit zwischen Schaltungen und maximale Zeit für einen Verbindungsversuch.
  • Statusanzeige elektrische Parameter (V, A, W, Var, VA, Wh und cos Phi).
  • Wählbarer Relaisbetrieb: Schließer oder Öffner.
  • LCD-Hintergrundbeleuchtung temporär oder dauerhaft.
  • Zugangscode um nicht autorisierte Bedienung zu verhindern.
  • 4 Module breit.
    Modelle
    • Modell: ENERGEST
    • Art.-Nummer
      OB709000
Technische Daten
  • Versorgung:
    230 V ac 50-60 Hz
  • Indirekter Anschluss Strom:
    bis 60 A
  • Ausgang:
    2 Relais mit 2 A / 250 V ac einfachem Kontakt
  • Betriebstemperatur:
    -10°C bis +45°C
  • Schutzart:
    IP20 gemäß EN 60529
  • Montage:
    auf DIN-Schiene gemäß EN 60715
Dokumentation und Downloads
Diese Webseite verwendet Cookies für rein statistische Zwecke. Das Navigieren auf dieser Webseite ermächtigt ORBIS TECNOLOGÍA ELÉCTRICA indirekt von diesen Gebrauch zu machen.